Vielen lieben Dank, dass Ihr kiu getestet und so viele Rückmeldungen gegeben habt.

kiu ist nun auch Teil der genossenschaftlichen Digitalisierungsoffensive, also des Kundenfokus’.
Details zur Digitalisierungsoffensive findet Ihr zum Beispiel hier:
https://www.bvr.de/Presse/Pressemitteilungen/Genossenschaftsbanken_starten_Digitalisierungsoffensive
https://www.it-finanzmagazin.de/bvr-digitalisierung-500-millionen-invest-72485/
https://www.springerprofessional.de/multikanal-banking/online-banking/genossenschaftsbanken-starten-digitalisierungsoffensive-/15876846.

So können wir nun Eure Anregungen zu Bedienbarkeit, Sprachverständnis und Konversationsfluss von kiu in den Kundenfokus einbringen.
Konkret werden wir uns in der neuen VR-BankingApp Pk wiedersehen. Sie soll schon in einer frühen Phase kiu-Elemente mitbringen.

Künftig fokussieren wir also zum einen auf die Mehrwerte, die wir im Kundenfokus stiften können. Zum anderen sparen wir uns den erheblichen Aufwand, der aus der Umstellung auf die PSD2 resultieren würde.

Deswegen heißt es leider bald lebt wohl, was kiu als separate App angeht.
Wir hatten das Glück, kiu mit Eurer Unterstützung zu verproben und dazuzulernen (hier bitte Applaus und Verbeugung vor Euch vorstellen :-))
Dafür sind wir Euch sehr, sehr dankbar.

Wir werden kiu am 31.08.19 aus den Stores nehmen und Eure Profile und Daten löschen.

Ganz vielen Dank nochmals, sonnige Grüße und eine tolle Woche wünscht

das  kiu Team